Archiv für Mai 2010

super

Techno, Techno, USA – der Undertaker ist in der Antifa!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

Happy Towel Day!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

Von Hegel zu Marx zu Lenin

Gerade liefen auf dradio wissen zwei sehr hörenswerte Vorlesungen. Die erste ist von Hannah Arend und trägt den Titel „Von Hegel zu Marx“. Wie man sich bei dem Titel denken kann geht es um das Verhältnis von hegel- zu marxschem Denken. Der zweite Vortrag ist von Franz Borkenau und „Von Marx zu Lenin“ betitelt. Analysiert wird die adaption und pervertierung von Marxens Ideen durch Lenin.
Beide Vorträge sind bei dradio downloadbar:

DOWNLOAD

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

adidas meets star-wars

Yeah, nachdem H&M bereits Unterwäsche mit Star-Wars-Motiven verscherbelt, hat nun auch adidas mit einer eigenen Kollektion nachgelegt. Zu begutachten gibt’s das Ganze
hier und hier. Zwar alles ganz nett anzusehen, aber größtenteils doch auch ziemlich nerdig und nicht unbedingt straßentauglich. Das untenstehende Shirt gehört jedenfalls noch zu den fresheren Exemplaren.

adidas-star-wars2

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

well roared, lion

K. Marx über den Textilindustriellen Richard Arkwright:

Wer Arkwrights Lebensgeschichte kennt, wird das Wort „edel“ diesem genialen Barbier nie an den Kopf werfen. Von allen großen Erfindern des 18.Jahrhunderts war er unstreitig der größte Dieb fremder Erfindungen und der gemeinste Kerl.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

Musikka Lustikka

Aufgrund chronischer Unlust zu bloggen, gibt’s was feines für auf die Ohren!

Für eher ruhige Momente:

Einfach, weils kuhl is:

Zum feiern und so:

Und zu guter Letzt voll in die Fresze:

Übrigens sind die aktuellen Alben der jeweiligen Artists ♥-lichst zu empfehlen!!

Btw: Der Björn Peng geht auf Tour und hat mittlerweile sogar superstylishe Shirts mit seinem „Konterfei“ am Stizzard.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

FREE!

via

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF