Verrückte oder „arme kleine Deutsche“

Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an unsere Artikel zum tragischen Verscheiden vom deutschen Arschloch Jürgen Rieger. Schon damals hat sich eine Reihe deutscher Spinner hier her verirrt um uns mit ihrem geistigen Auswurf zu belästigen. Seit vier Monaten nun, hat sich allerdings ein Oberdeutscher auf uns eingeschossen und bombardiert uns mit Kommentaren die nun wirklich immer deutscher werden. Unter den Namen „Hartmut Slomski“, „Walter Seibert“, „Jens Lüdemann“, „Monika Korsch“, „Erika Siebert“ und „Erika Siegert“ (man kann sich ja nich alles merken!?), „Herbert Winkelmann“ und „Jörg Fischbacher“ versucht unser Lieblingsirrer standhaft verquere, haszerfüllte Botschaften in unsere Kommentarspalten zu posten (zum vergrößern klicken):


Bereits vor rund 2 Monaten haben wir einmal alle Kommentare gelöscht und einen kleinen Kommentar im Entsprechenden Thema hinterlassen, dasz wir solche Kommentare ganz sicher nicht unkommentiert veröffentlichen werden, wenn überhaupt.
Daraufhin drehte Person-X dann erst richtig ab:


Wir lernen also: Hartmut (der einzige Kommentar, den wir (kommentiert) freigeschaltet haben) wird von uns Mundtot gemacht. In der Realität wird die gute deutsche Mutter – von der politischen Elite (u.a. von der hinterlistigen Linxspartei) unterdrückt, man will ihr Haus und Kind wegnehmen um sie besser am „Sklavenmarkt“ anbieten zu können. In den folgenden Kommentaren kommt Person-X dann endlich wieder zu seinen kruden Vernichtungsphantasien:

es geht noch konkreter:

und noch persönlicher:

und auch noch deutscher:

Unserer Meinung wieder mal ein perfektes Beispiel für deutschen Wahn und Ideologie.

Opfer und Ohnmachtsgefühle die in handfesten Vernichtungsphantasien münden. Ein immer währender Kampf um Lebensraum (will man Monika doch Kind und Haus wegnehmen) während die einzigen Kämpfer für das deutsche Volk (von zionisten!?) ermordet werden um das deutsche Volk in der Knechtschaft zu halten. Da wirds doch endlich mal wieder Zeit für eine Volksbewegung und ein biszchen Volksfest- Progromstimmung. Hitler 2.0 vs. Travers und die Harz4-Unterdrücker heißt dann die Devise.

Ich frage mich ob bei Menschen wie Person-X noch was zu retten ist, vermutlich nicht; aber für alle anderen hier nochmal ein biszchen Theorie, die es euch erlauben sollte obige Wahnphantasien ein biszchen besser einzuordnen zu können:

Ein interessanter Beitrag zum Thema Antikapitalismus von rechts.

Ein meiner Meinung nach sehr gelungener Einstieg in die Antisemitsmus Theorie, von Samuel Salzborn:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF