Archiv der Kategorie 'Oekogermanen romanisieren!'

Vom Kampf gegen die staatenlose und egoistische Elite – Stop Banque kritisiert.

Am 26.10 hat ein neues Blogsport-Blog das Licht der Bloggosphäre erblickt. Soweit erst mal nichts Besonderes. Das Motto dieses Blogs dagegen ist schon etwas Aufregender: „Bankencrash selbstgemacht“ ist der erste Eintrag betitelt, vom Header prangt es „STOP BANQUE“, „Börsencrash 2.0“ und „Jetzt kommen die Bürger“.

Das Blog ist Teil einer aus Frankreich stammenden Initiative das sich zum Ziel gesetzt hat am 7. Dezember 2010 das Banksystem, durch maszenhaftes Abheben von Sparguthaben, zum Zusammenbruch zu bringen. In der Theorie sollen dadurch Banken in die Zahlungsunfähigkeit gebracht werden, in einer Kettenreaktion soll dann das Bank- und Geldsystem komplett zusammenbrechen. Alles natürlich ganz im Sinne der „kleinen Leute“. (mehr…)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

Verrückte oder „arme kleine Deutsche“

Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an unsere Artikel zum tragischen Verscheiden vom deutschen Arschloch Jürgen Rieger. Schon damals hat sich eine Reihe deutscher Spinner hier her verirrt um uns mit ihrem geistigen Auswurf zu belästigen. Seit vier Monaten nun, hat sich allerdings ein Oberdeutscher auf uns eingeschossen und bombardiert uns mit Kommentaren die nun wirklich immer deutscher werden. Unter den Namen „Hartmut Slomski“, „Walter Seibert“, „Jens Lüdemann“, „Monika Korsch“, „Erika Siebert“ und „Erika Siegert“ (man kann sich ja nich alles merken!?), „Herbert Winkelmann“ und „Jörg Fischbacher“ versucht unser Lieblingsirrer standhaft verquere, haszerfüllte Botschaften in unsere Kommentarspalten zu posten (zum vergrößern klicken): (mehr…)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

I♥ CO2

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

Nazis in Geldsorgen

Nachdem vor ein paar Monaten schon die NPD, nach dem Tod von Antisemit und Arschloch Jürgen Rieger, herbe finanzielle Einbußen hinnehmen musste, ist jetzt scheinbar die DVU pleite.

Näheres erfahrt ihr in der aktuellen Jungle World:

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

(k)ein Jahresrückblick

Da ja Jahresrückblicke voll im Trend sind – machen wir keinen. Wir hauen nur ein paar von den schönsten Haszmails und Google-Suchergebnisz-referers, der vergangenen 3 Monate, zusammen: (mehr…)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

ab sofort, pünktlich zum lastminute-online-christmas-shopping das zweite stickermotiv, zur politisch- und formschönen verzierung von weihnachtsbäumen und ähnlichem, direkt von mag.blogsport.de zu beziehen:

check: http://mag.blogsport.de/kontakt/

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF

vote or die?

Etwas verspätet, immerhin ist die Bundestagswahl mittlerweile auch schon wieder gut 1 1/2 Monate her, aber da damals dieser wundervolle Blog noch gar nicht existierte, hier jetzt noch ein, zum nachdenken anregender Beitrag zum Thema „Wählen gehen“ (Bild anklicken, Folge öffnet sich) :

Erstaunlich, in den 21 Minuten der Folge wird fast schon mehr vermittelt, als es in unzähligen linken Broschüren zum Thema Wahl je getan wurde. Ganz egal, auf welch primitive Weise es hier dargestellt wurde (Einlauf/Kotsandwich), die Quinteszens bleibt folgende: bei Wahlen kannst du dich nur für crap oder noch mehr crap entscheiden, im besten Falle noch – um mal aktuellere Beispiele zu nehmen – zwischen BSE und H1N1.
Auszerdem ist ein weiterer Pluspunkt des Videos die äußerst zutreffende Art und Weise, auf die die wursthaartragenden PETA-Weltver“beszerer“ dargestellt werden. Zur Erinnerung, wie diese Spinner drauf sind, sei nur mal an deren Kampagne (die hier garantiert nicht verlinkt wird) „the holocaust on your plate“ erinnert, for further information ask Google.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • MySpace
  • Tumblr
  • PDF